Home » Netzwerk » Verein » Beutenberg-Campus
_

Beutenberg-Campus Jena

Im Süden der Stadt Jena befindet sich der Beutenberg Campus, ein national und international angesehener Standort für Wissenschaft und Forschung. Hier sind derzeit neun Institute der Leibniz-Gemeinschaft, der Max-Planck- und Fraunhofer- Gesellschaft sowie des Landes Thüringen und der Friedrich-Schiller-Universität angesiedelt. Zwei Gründerzentren, der Technologie- und Innovationspark Jena und das BioInstrumentezentrum, beherbergen mehr als 50 junge Firmen. Insgesamt sind auf dem Campus derzeit etwa 3400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (Stand: Dez. 2020) beschäftigt. Der Beutenberg Campus bietet eine interdisziplinäre Wissens- und Technologieplattform zur Bearbeitung von innovativen Forschungsfeldern mit zukunftsfähigem Anwendungspotential. Er prosperiert(e) unter dem Leitgedanken „Life Science meets Physics“ zum Kompetenzzentrum für Forschung und Entwicklung. Bereiche der Biologie, (Naturstoff)- chemie, Umweltforschung und Medizin ergänzen sich mit der Physik von Mikrosystemen, Optik und Feinmechanik. Der Campus bietet damit optimale Voraussetzungen für eine effiziente Vernetzung der Forschungsaktivitäten bis hin zur Einbeziehung von Firmen zur Entwicklung innovativer Produkte. Die am Beutenberg Campus ansässigen Forschungseinrichtungen haben sich 1998 im Beutenberg-Campus Jena e.V. zusammengeschlossen. Der gemeinnützige Verein bildet die Plattform zur Stärkung der Zusammenarbeit, für eine gemeinsame Außenpräsentation und zur Schaffung synergistischer Mehrwerte.

Personen

_

Kontakt

Beutenberg-Campus Jena e.V.
Dr. Christiane Meyer
Wiss. Referentin
Hans-Knöll-Straße 1
07745 Jena

Telefon: +49 (0) 3641 – 9 400 955
E-Mail:campus@beutenberg.de